1. Advent in Marokko

Es ist eine Weile her, seit wir uns das letzte Mal gemeldet haben. Der Grund dafür ist ein Todesfall in der Familie, zum Schreiben war uns lange nicht zumute.Die Weite der marokkanischen Landschaft und die oftmals sehr karge Natur wirken entspannend und auch beruhigend, sie lassen viel Zeit zum Nachdenken und Trauern. Oft fragt man„1. Advent in Marokko“ weiterlesen

Volubilis

Die römische Ausgrabungsstätte Volubilis haben wir von Fès aus besucht. Die Ausgrabungsstätte wurde 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Volubilis wurde um 25 n.Chr. gegründet und war die Hauptstadt des Königreichs Mauretania. Korn und Olivenöl wurden nach Rom exportiert und brachten der Stadt einen grossen Wohlstand. In ihrer Blütezeit um 200 n.Chr. lebten ca.„Volubilis“ weiterlesen

Marokkos Osten

Über einer Woche unterwegs in Marokko, Zeit, uns zu melden und unsere ersten Eindrücke mit euch zu teilen. Marokko ist ein sicheres Reiseland und man kann es auch gut alleine bereisen. Die Menschen hier sind überaus freundlich und die Händler selten aufdringlich – aber wenn, dann richtig! Aber meistens genügt ein freundliches „No, merci“ und„Marokkos Osten“ weiterlesen

Marokko 🇲🇦 im Wohnmobil

Marokko stand schon lange auf unserer Wunschliste, doch Mangels handwerklicher Begabung im Falle einer Panne haben wir uns eine Reise mit dem Wohnmobil in dieses wunderbare Land nicht zugetraut. Doch jetzt haben wir die Lösung gefunden. Unter dem Motto „jeder für sich – doch nicht allein“ bietet die Firma Sea-Bridge Wohnmobil-Touren in Marokko an. Die„Marokko 🇲🇦 im Wohnmobil“ weiterlesen