Singapur die Schöne

Singapur ist nicht nur schön, dieser Stadtstaat ist auch extrem sauber und sicher, auch findet man überall Parks und Grünanlagen. Obwohl Singapur mit 5,6 Mio Einwohnern auf einer Fläche von 719,2 km2 (im Vergleich: Kt Zürich 1729 km2) dicht bevölkert ist, haben wir nie das Gefühl von Enge gehabt. Die Regenzeit hat anfangs Oktober begonnen„Singapur die Schöne“ weiterlesen

Tempel und Märkte

Nach drei Seetagen der erste Landgang, Bali. Wir haben einen Ganztagesausflug gebucht. Frühmorgens stehen wir an, um einen Kleber für unsere Tour zu fassen, wie sind Blue 3. Nach einer gefühlten Stunde Wartezeit dürfen die „Blauen“ in langsamer, sehr langsamer Einerkolonne Richtung Tender (Zubringerboot) gehen, mir zucken schon die Zehen vor lauter Ungeduld. Endlich sind alle„Tempel und Märkte“ weiterlesen

Unterwegs mit der Sea Princess

Einschiffung in Fremantle, der erste Schreck: So schlimm wurde es dann doch nicht mit der Wartezeit, dank der gebuchten  Clubclass – der Aufpreis lohnt sich – sind wir relativ schnell auf das Schiff und in unsere schöne Kabine gelangt. Auch der grosse Balkon hat es uns angetan Gemäss unserer Stewardess bemerkt man den Wellengang im Heck„Unterwegs mit der Sea Princess“ weiterlesen

Bye Bye Australia – we will be back!

Land und vorallem die Leute haben unser Herz erobert. Cool, unkompliziert, extrem gastfreundlich und sehr herzlich, so haben wir die Bewohner kennen gelernt. Und es gibt noch viel zu sehen, deshalb sind wir uns sicher: wir kommen wieder! Aber jetzt heisst es Abschied nehmen von diesem wunderbaren Kontinent, unser Taxi und die Sea Princess warten auf„Bye Bye Australia – we will be back!“ weiterlesen

Adelaide – eine Liebeserklärung

Adelaide ist die Hauptstadt von South Australien und in unseren Augen einfach nur schön. Die Stadt wird im Süden, Osten und Westen von Parkanlagen und im Norden durch den Torrence Fluss begrenzt. Wären wir nicht schon in Züri verliebt, dies wäre unsere Stadt….  wie Zürich ist Adelaide eine Stadt, in der man wirklich gut Wohnen„Adelaide – eine Liebeserklärung“ weiterlesen

The Ghan – from Darwin to Adelaide

Nach der letztjährigen super Erfahrung mit dem „Indian Pacific“ von Perth nach Sydney wollten wir natürlich auch noch die Strecke zwischen Darwin und Adelaide mit dem berühmten „Ghan“ erleben. Also sind wir am letzten Dienstag von Adelaide wieder nach Darwin geflogen und sind dort am Mittwochmorgen um 10 h in den Zug eingestiegen. Zum Glück befand sich„The Ghan – from Darwin to Adelaide“ weiterlesen

Kangaroo Island

  Kangaroo Island ist Australiens drittgrößte Insel und liegt 13 km vom Festland entfernt im Indischen Ozean. Die Insel ist 145 km lang, maximal 57 km breit und spärlich besiedelt. Dementsprechend rar sind auch die Einkaufsmöglichkeiten, unser nächster Supermarkt ist in Kingscote in 36 km Entfernung. Der Flinders-Chase Nationalpark liegt am anderen Ende der Insel,„Kangaroo Island“ weiterlesen

Barossa Valley

Seit letzten Freitag sind wir in Tanunda im Barossa Valley, das wohl bekannteste Weinbaugebiet Australiens. Leider ist es immer noch sehr kühl und es regnet auch immer wieder, für ein paar Wanderungen hat es trotzdem gereicht. Angeblich kann man an klaren Tagen sogar das Meer in der Ferne sehen. Diese Aussicht blieb uns verwehrt, doch Wasser haben„Barossa Valley“ weiterlesen

The Grampians N.P.

Wir sind in Halls Gap, dem touristischen Mittelpunkt des Grampians Nationalpark. Das Grampians-Gebirge bildet den westlichen Teil der Great Dividing Range und liegt rund 250 km westlich von Melbourne und ca. 100 km nördlich der Meeresküste.  Die höchste Erhebung ist der Mount William mit einer Höhe von 1167 m. Zwischen der Meeresküste und den Grampians hat es nichts„The Grampians N.P.“ weiterlesen