Barossa Valley

IMG_2821.JPGIMG_2707

Seit letzten Freitag sind wir in Tanunda im Barossa Valley, das wohl bekannteste Weinbaugebiet Australiens. Leider ist es immer noch sehr kühl und es regnet auch immer wieder, für ein paar Wanderungen hat es trotzdem gereicht. Angeblich kann man an klaren Tagen sogar das Meer in der Ferne sehen. Diese Aussicht blieb uns verwehrt, doch Wasser haben wir in den letzten Wochen und Monaten eigentlich genug gesehen!

IMG_7088
Kalte Füsse? Unterwegs im Barossa

IMG_2808

IMG_2805IMG_2811IMG_2826IMG_2825Die Reben haben noch nicht ausgeschlagen, aber der Frühling macht sich langsam bemerkbar

IMG_2802

IMG_2777
Ist zwar nicht das Barossa Valley aber die Farben sind so schön
IMG_2830
Unser Cottage
IMG_2817
Zufahrt

IMG_2799

IMG_7099
Leicht ramponiert….
IMG_7078
Und so sieht es aus, wenn Winzer sich zum Lunch treffen! Jedem sein Fläschchen.
IMG_2837
Und so ist es auch bei uns: Welches gehört wohl zu wem?
IMG_7077
Diese Lasagne war wirklich gut!

…. und schon heisst es Abschied nehmen vom Barossa Valley und den überaus gastfreundlichen Bewohnern. Gestern Mittwoch, den 20. September haben wir unsere Koffer gepackt und sind weiter nach Kangaroo Island gefahren.