Goodbye Florida

Nach fünf sehr entspannten und geruhsamen Wochen in Florida, zuerst ein paar Tage in Miami, die restliche Zeit in Pass-a-Grill am Golf von Mexiko, geht es nun am Sonntag mit dem Flieger weiter nach Lima, Peru. Zusammen mit einer lokalen Reiseagentur haben wir ein zweiwöchiges Programm zusammengestellt, das uns auch viel Zeit lässt für Marktbesuche, Kochkurse und kurzen Wanderungen. Dazu aber später.

Goodbye Florida weiterlesen

Mit der Sirena von Miami nach Rio de Janeiro

Wir haben gestern unser gemütliches Nest in Pass-a-Grill verlassen und werden morgen unsere Kabine auf der Sirena beziehen, die für 22 Tage unser neues Zuhause sein wird.

Die Sirena ist mit 684 Passagieren ein relativ kleines Schiff, das Unterhaltungsangebot hält sich hier in Grenzen. Dafür kann die Sirena kleinere Häfen anlaufen und – für uns DAS Verkaufsargument – den Amazonas befahren. Und auch noch sehr wichtig, die Schiffe der Oceania sind bekannt für die gute Küche. Freu mich jetzt schon darauf, die Hosen nicht mehr zuzukriegen😩😩😩😩

Mit der Sirena von Miami nach Rio de Janeiro weiterlesen

Die Alten steigen in die Höhe!

Endlich konnte ich mein Geburtstagsgeschenk einlösen, wir haben den gestrigen Tag mehr oder weniger entspannt in den Bäumen des Treeumph Seilparks verbracht. Und heute tut uns so ziemlich alles weh, was wehtun kann….. Nacken, Arme, Hände, Beine….. wann habt ihr das letzte Mal einen Spagat zwischen zwei Holzrollen gemacht, die drei 😉 Meter weit auseinander liegen und dazu noch schwingen? Und das ganze noch fünf Meter über dem Boden? Ja, diese Übung wird mir noch lange in Erinnerung bleiben! Oder der Übergang auf einem Skateboard! Ganz einfach, hat mir einer zugerufen „just like surfing“. Sehr witzig!

Die Alten steigen in die Höhe! weiterlesen

Miami – Murals II

oben: Donald der Klügere

Die Murals von Miami haben es uns angetan, heute Nachmittag sind wir wieder stundenlang durch Wynwood geschlendert und haben uns die Malereien angeschaut. Hier nochmals einige unserer Favoriten:

Ab Montag heisst es wieder dicke Jacken und Stiefel anziehen, dafür gibts wieder feines Brot, vielleicht mal ein Raclette und einen Cervelat – woher stammt eigentlich der Name?

Miami, Florida

Miami, bedeckt 

D9DBA992-B39A-4B0B-AB13-9C1FEBC3BE80

was denn sonst????? 😒😒😒

Miami, modern

4050A074-CB30-4C78-90BE-2D0771B3588E
3C6CB638-D9A7-45BA-8ED0-308041F346A2

Miami, Parkhäuser

es muss nicht immer grau sein!D5E3294C-0E72-46FA-8423-095C13A107C0

A2FB486A-C729-4BF6-B6BB-F17FC713143E

Miami, wild

erobert sich die Natur die Stadt zurück?

5605BE82-1892-427E-8E61-97E3173F6E53

 Miami, gemütlich

unsere Airbnb Unterkunft in Buena Vista


Einladung zur Super Bowl Party inklusive

Miami – eigentlich Miami Beach, Art Deco

2481F846-ABB2-43DC-8F21-F534263528C0.jpeg

Und das Beste kommt noch im nächsten Beitrag:

Miami, Murals 

Miami murals
Miami Mirales
Donald der Kügere