Die Reisevorbereitungen sind abgeschlossen!

IMG_5624

Endlich, genau vier Wochen vor Abflug in die USA sind unsere Reisevorbereitungen so weit wie möglich abgeschlossen. Wir haben sieben Flüge, vier Schiffsreisen, zwei Bahnfahrten, 2 x  Mietwagen und unzählige Unterkünfte gebucht. Nur die Wohnung in Sydney ist noch ausstehend, da sich die Ankunft mit dem Frachtschiff in Australien um ein bis zwei Tage verschieben kann.

Für die Ausreise – jawohl, Ausreise! – mit dem Frachtschiff aus den 🇺🇸 mussten wir uns ein Visum auf der Botschaft in Bern besorgen. Nachdem wir Passkopien, neue Passfotos, Vermögensverhältnisse, Reisepläne etc. online eingereicht hatten, erhielten wir auch einen Termin für ein persönliches Gespräch mit einem konsularischen Mitarbeiter. Das hiess dann frühmorgens auf den Zug, zwei Stunden Schlange stehen – natürlich musste es an diesen Morgen schneien – Befragung vor und nach der Security, alle elektronischen Geräte abgeben, Fingerprints, wieder Schlange stehen, fünf Minuten mit dem kons. Mitarbeiter und das Ergebnis: ein zehnjähriges 🇺🇸-Visum! Länger gültig als ein worst-case Trump Szenario!

Unser Frachtschiff, die „Spirit of Hamburg“ hat gestern pünktlich Melbourne Richtung Port Chalmers, New Zealand verlassen. Sie wird noch drei weitere Häfen in New Zealand anlaufen und dann den Pazifik Richtung Panamakanal überqueren. Geplante Ankunft in Philadelphia: 13. Juni. Geplante Abfahrt Richtung Charleston: 14 Juni – hoffentlich mit uns zweien ab Bord!

5 Gedanken zu „Die Reisevorbereitungen sind abgeschlossen!“

  1. Waaaaaaaaaaaaaaaaaahnsinn – das tönt nach einer mega Reise 🙂 ! Super …

    Wir wünschen Euch sehr viel Spass und freuen uns schon auf die Fötelis!

    Gefällt mir

  2. Oje, wie überlebt Peter die nächsten vier Wochen. Ich weiss, wie Stefi ist, wenn keine Reisen zu planen / zu buchen sind. Da zeigen sich innert weniger Tage Entzugserscheinungen. Zum 10-Jahres-Visum: Müsst ihr jetzt wenigstens 10 Jahre lang kein ESTA ausfüllen/bezahlen mit diesem Visum?

    Gefällt mir

    1. Und wer behauptet, dass nicht schon Reisen für das nächste Jahr zu planen sind? Haben übrigens schon 5 Wochen Bahamas im Januar/Februar gebucht…😎😎😎. Und mit diesem Visum müssen wir tatsächlich kein ESTA mehr ausfüllen. 😚

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s