Ciao Bahamas

Wie schnell die Zeit vergeht, morgen Freitag sind unsere vier Wochen auf den Bahamas vorbei und wir fliegen wieder zurück in die „Zivilisation“, genauer gesagt nach Miami, Florida. Wir müssen um fünf Uhr aufstehen um am Flughafen von Rock Sound um 6.30 h einzuchecken. Dies ist ja eigentlich kein Problem, wir machen uns aber Gedanken„Ciao Bahamas“ weiterlesen

Eleuthera, Bahamas

Seit letzten Freitag sind wir auf Eleuthera in einem Cottage 10 Schritte vom Meer entfernt…. na gut, bei Ebbe sind es wohl 40, aber wer will das schon so genau wissen. Es ist unheimlich ruhig hier, man hört nur das Rauschen des Windes in den Baumwipfeln und das gelegentliche zzzzzzz eines Mosquitos. Das nächste Haus„Eleuthera, Bahamas“ weiterlesen

Es regnet im Paradies

Seit zwölf Tagen sind wir auf Great Exuma, einer der vielen Inseln der Bahamas. Und seit elf Tagen regnet es mehr oder minder unaufhörlich. Ein wenig übertrieben mag diese Aussage wohl sein, aber sicher ist, dass das Wetter (noch) nicht ganz unseren Erwartungen entspricht. Aber es ist halb so schlimm, die Ruhe, die angenehme Wärme„Es regnet im Paradies“ weiterlesen