Eleuthera, Bahamas

Anflug auf Eleuthera

133704A2-46A9-4CD4-AAEC-BE467C15F19E

Seit letzten Freitag sind wir auf Eleuthera in einem Cottage 10 Schritte vom Meer entfernt…. na gut, bei Ebbe sind es wohl 40, aber wer will das schon so genau wissen. Es ist unheimlich ruhig hier, man hört nur das Rauschen des Windes in den Baumwipfeln und das gelegentliche zzzzzzz eines Mosquitos. Das nächste Haus ist ca. 50 m von uns entfernt und scheint zur Zeit unbewohnt zu sein. Tagsüber  verirren sich vereinzelnd ein paar Touristen an „unseren“ Strand, sonst sind wir so ziemlich die einzigen weit und breit. Für Partygänger nicht ganz das Richtige! Überhaupt, ausser Nassau sind die Bahamas noch ein richtiger Geheimtipp. Grosse Hotelanlagen und Shopping-Centern findet man hier nicht. Die Preise sind mit jenen in der Schweiz vergleichbar und dies macht wohl die Inseln, obwohl nur einen Katzensprung vom US-Festland entfernt, für die grosse Masse der Amerikaner zu teuer. So NO MacDonald 👍🏽👍🏽👍🏽👍🏽👍🏽👍🏽😃

Das Wasser ist klar, warm und man muss schon ziemlich weit hinauswaten um einen nassen Bauchnabel zu riskieren.

Unsere Badewanne
Unser Cottage vom Strand aus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s