The Blue Mountains

img_1260Das wohl bekannteste Foto-Objekt der Blue Mountains: The three Sisters

Wir sind uns einig, die Blue Mountains sind das Highlight unserer bisherigen Reise in Australien. Für uns überraschend, denn Berge sind bei uns ja keine Seltenheit, aber hier taucht man beim Wandern in eine völlig andere Welt, ein paar Meter weg von der Strasse und schon ist man mitten im Regenwald. Es ist einfach zauberhaft schön.

Da strahlen wir noch, die 900 Stufen vom Plateau hinab zur Wanderroute hatten wir noch vor uns! Zwei Tage später haben wir den Muskelkater unserer Lebens. Aber es hat sich gelohnt

img_4224

img_4205

img_4210

img_4202

Geschüttelt, nicht gerührt😊

 

Bis zur letzten Nacht haben wir immer behauptet, dass es sich im 🚂 wunderbar schlafen lässt. Letzte Nacht haben wir unsere Meinung geändert. Wir wurden auf der Strecke Adelaide – Sydney durchgeschüttelt, als ob wir auf einem Karren mit Holzrädern durch ein trockenes Bachbett gezogen würden. Eine Frau hat heute Morgen behauptet, dies sei die schlimmste Nacht ihres Lebens gewesen und sie werde nie mehr eine Nacht im Zug verbringen. So schlimm war es nun auch wieder nicht, gut geschlafen hat aber sicher niemand. Dafür wurden wir am Morgen  mit einer wunderbaren Stimmung belohnt.

img_1222

img_1250

Und noch ein paar Bilder von unterwegs, aufgenommen  zwischen Perth und Adelaide

 

img_1087img_1084img_1206img_1201

 

Und heute Nacht schlafen wir sicher wieder tief und „ungeschüttelt“  in unserem gemieteten Cottage in den Blue Mountains

Bye Bye Westaustralien

img_3741

 

Heute Morgen haben wir nach fünf Wochen und 5333 km unser Wohnmobil wieder in Perth abgeliefert.

Vor allem die Fahrt Richtung Süden mit den unendlichen Weizenfeldern, die wunderbaren, wilden Küsten zwischen Esperance und Walpole und dann die lichten Wälder bis nach Margaret River haben es uns angetan. Die Landschaft zwischen Perth und Exmouth ist halt ab Kalbarri weniger abwechslungsreich und erinnert uns stark an die Wüsten im Westen der 🇺🇸…..

Morgen Sonntag fängt ein neues Kapitel unserer Reise an: um 10 h morgens verlassen wir Perth mit dem Indian Pacific Richtung Sydney, wo wir am nächsten Mittwoch um 11 h eintreffen werden.

In Sydney übernehmen wir ein Auto und fahren sofort in die Blue Mountains, genauer gesagt, nach Leura. Bis dann und

No worries!

😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎