Gone with the wind

Auf viel Wind hoffen wir bei unserer Transatlantikfahrt, viel Wind und möglichst keine Wellen. Geht diese Kombination überhaupt oder bedeutet viel Wind immer auch viel Wellen? Keine Ahnung, in 17 Tagen werden wir es wissen.

Die Sea Cloud ist etwas länger als 100 m und hat – soviel wir wissen – keine Stabilisatoren. Bei stürmischer See kann dies zu einem richtigen Rodeo auf dem Wasser führen, ein Rodeo in einer Nussschale! Ganz anders als bei unserer Pacific Überfahrt mit dem Frachtschiff, das hatte zwar auch keine Stabilisatoren, aber die Dimensionen waren da schon ganz anders. Peter freut sich wie ein Kind auf die Überfahrt, bei mir ist die Freude ein klein wenig mit Anspannung gemischt.

Wenn alles gut geht, treffen wir am 21. Dezember in der Dominikanischen Republik ein. Wir fliegen noch gleichentags nach Miami weiter, also werden wir uns knapp vor Weihnachten wieder melden.

Euch allen wünschen wir eine möglichst stressfreie Adventszeit und ganz, ganz viel flockigen Schnee ⛄️⛄️⛄️⛄️ …. und liebe Wuppertaler, schade seid ihr nicht in Kabine 29!

Übrigens, meine Spanischkenntnisse haben sich hier auf Gran Canaria rapide verbessert, ich kann jetzt schon unsere Getränke bestellen: dos copas de vino blanco, por favor – dumm nur, dass Peter eigentlich lieber Rotwein mag 😉🍷😘

 

7 Gedanken zu „Gone with the wind“

  1. Ich kann auch kein Spanisch, aber Vino Blanco und Vino Tinto beherrsche ich auch. Zum Glück ❗️
    Ich wünsche euch eine sturmfreie Reise und eine schöne Weihnachtszeit
    LG ❤️ Silverli

    Liken

  2. ola, que tal?? todo bien? un fuerte abrazo y tanti saluti!
    dänke öppe a eu, jetzt hani wiedermal da ineglueged und bin (fasch)t ufem noischte stand.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s