Mit „Bruno“ unterwegs / Leipzig

Leipi

Endlich ist es wieder soweit, in einigen Tagen brechen wir mit unserem Wohnmobil Richtung Passau auf. Acht Tage haben wir Zeit, um mit „Bruno“ unser vorläufiges Ziel an der Donau zu erreichen. Hier werden wir unser Wohnmobil – Bruno – parkieren und für 16 Tage auf ein Donauschiff umsteigen. Kurz zu „Bruno“: gefällt uns dieser Name? Nicht besonders. Passt der Name? Kaum. Es hat sich einfach so eingebürgert. Nachdem wir immer wieder nach dem Namen des WoMos gefragt wurden und sich scheinbar niemand – na ja, eigentlich nur einer – sich mit unserer Antwort: es ist ein Wohnmobil, es hat keinen Namen, zufrieden gegeben hat, ist mir irgendwann mal heraus gerutscht: o.k. dann heisst er halt Bruno! Und dabei ist es geblieben. Ich/wir haben übrigens keine besondere Beziehung zu irgendwelchen Brunos, einfach um dies auch geklärt zu haben.

Brunomobil

Jedenfalls freuen wir uns auf die nächsten Tage in Deutschland, unser nördlicher Nachbar hat es uns wirklich angetan. Es gibt so viel Schönes zu sehen und zu entdecken, das perfekte Reiseland – na ja, die mediterrane Küche vermissen wir halt schon ein wenig, aber ansonsten ist das Reisen in Deutschland – und nicht nur mit dem Wohnmobil – ideal.

Und damit dieser Beitrag ein wenig bunter wird, hier noch ein paar Bilder von unserem Aufenthalt in Leipzig.

Von oben gibt die Stadt eigentlich nicht so viel her:

Leipzig

Aber die Innenhöfe, Passagen und die wunderschön renovierten Strassenzüge haben es in sich:

Modernes Wohnen in alten Fabrikgebäuden:

Und zum Schluss noch dies: in Leipzig lohnt sich der Besuch des Panometers, ein ehemaliges Gasometer. Wikipedia:

Das Panometer Leipzig ist ein Ausstellungsgebäude in Leipzig, in dem Yadegar Asisi seit 2003 jeweils ein monumentales Panoramabild verbunden mit einer dazugehörigen Ausstellung präsentiert. Da das Gebäude früher ein Gasometer war, schuf Asisi aus Panorama und Gasometer das Kunstwort Panometer.

Panometer Leipzih
Panometer Leipzig
Panorama Leipzig
Aktuelles Programm

Bis bald!

2 Antworten zu “Mit „Bruno“ unterwegs / Leipzig”

  1. Leipzig haben wir vor zwei Jahren besucht. Eigentlich gingen wir nur wegen Dieter Hallervorden „Didi“ dorthin. Er hatte einen seiner seltenen Auftritte dort (er ist ja auch schon achtzig plus). Aber wir waren von der Stadt begeistert und werden bestimmt wieder hingehen. Geniesst die Reise mit Bruno.

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Silverli Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: