Camping Morteratsch, Pontresina

Nach fünf Wochen mehr oder weniger zu Hause sind wir wieder mit unserem Womo unterwegs, wie schon so oft hat es uns ins Oberengadin verschlagen. Das Wetter ist nicht immer ideal, es regnet viel und es ist kalt. Aber was gibt es schöneres als nach einer Wanderung wieder in die warme Stube zu kommen und zusammen gemütlich das Nachtessen vorzubereiten?

Und wenn sich dann die Sonne zwischendurch mal blicken lässt, dann ist es hier oben das Paradies auf Erden.

img_9659-1
Sitzplatz mit Aussicht

561472E0-337C-4C1A-A01F-EF9F251BF195499146FC-98D3-41C0-8646-72417F8D72EDD940BE3F-2B02-42DE-9CC1-2D7A54C69B002A2F9971-48BD-4B89-8596-E45E85F533D3AC1B9C50-FEDD-48E8-B1C6-51DC8589322F7C71561F-6646-4864-9CD7-459A2ECA74143786B63C-991A-46BB-BB90-AD807F503084BD749B0A-5DBF-492B-B5BD-87E34C98CBFA73D53477-72E3-47EE-ABBA-C651B9D85BADMorgen geht’s ab in den Süden, zuerst in die Emília und dann nächste Woche von Genua aus mit der Fähre nach Palermo, Sizilien.

3 Gedanken zu „Camping Morteratsch, Pontresina“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s