Foz de Iguazú

Endlich mit Sonnenschein

Heute morgen scheint endlich die Sonne. Unser Hotel befindet sich im Parque Nacional do Iquacu, so können wir die Fälle auch frühmorgens oder abends besichtigen, wenn der Park für die Tagestouristen gesperrt ist. Theoretisch könnten wir auch nachts zu den Fällen, davon wurde uns aber wegen den wilden Tieren abgeraten. Es wurden in der Nähe Jaguare mit Jungtieren gesichtet, deshalb sollte man nachts lieber nicht herumschleichen.

Jetzt geht’s weiter nach Curitiba, eine Grossstadt im Süden Brasiliens.

Ein Gedanke zu “Foz de Iguazú”

  1. Oh woooooow – die Iguaçu-Fälle sind das Schönste, das ich je in meinem Leben gesehen habe, was Natur anbelangt 🙂 ! Wir waren auch in diesem Hotel und haben uns drei Tage lang rund um die Fälle herumgetrieben. Aus Brasilien, aus Argentinien, zu Fuss, zu Waser und per Helikopter. Wenn es etwas gäbe, das ich jedem Menschen raten würde, was er gesehen haben muss, bevor er stirbt, dann sind es definitiv die Iguaçu-Fälle! Und von Menschenhand erschaffen: Das Taj Mahal 🙂 !!!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s