Die Göltzschtal-Eisenbahnbrücke

Bei Netzschkau, Sachsen, zwischen Hof und Chemnitz, befindet sich die Göltzschtalbrücke, erbaut 1846 bis 1851. In nur fünf Jahren wurde dieses Wunderwerk der Bautechnik errichtet, dafür wurden rund 26 Mio Ziegelsteine verwendet. Die Brücke ist über 78 m hoch und hat eine Länge von 574 m, sie gilt als die grösste Ziegelbrücke der Welt. Die kurze Wanderung zum Aussichtspunkt hat sich gelohnt, nur schon die Wegbeschreibung im sächsischen Dialekt war es wert.

Ortsteil von Netzschgau

Die SIM-Karte ist zwar praktisch aufgebraucht, aber ich habe ja noch jede Menge „Stoff“ = monatliches europäisches Datenvolumen auf dem Handy. Also kann ich euch weiterhin mit Fotos beliefern….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s